Lastwagen im Minutentakt - Das größte LKW-Werk der Welt


  • Am Vor 3 Monate

    doku.worlddoku.world

    Dauer: 48:11

    Mit über 11.000 Mitarbeitern ist das Mercedes-Benz-Werk in Wörth die größte LKW-Fabrik auf der Welt. Jeden Tag laufen hier mehr als 400 voll fahrtüchtige Lastkraftwagen vom Band. Von Wörth am Rhein aus werden sie in die ganze Welt exportiert - teilweise sogar über den werkseigenen Container-Hafen. Die Reportage begleitet die Entstehung einer Zugmaschine Actros - von den ersten Zeichnungen der Designer, den Arbeitsschritten im Motorenwerk in Mannheim bis hin zur End-Montage des LKW in Wörth.

    Lastwagen im Minutentakt  Das größte LKW-Werk der Welt  Welt  N24  

Jonny Be good
Jonny  Be good

Was soll diese Drecksmusik im Hintergrund die ganze Zeit?

Vor 4 Tage
Alphatier GT-R
Alphatier GT-R

Benz ❤️

Vor 7 Tage
Sebastian H
Sebastian H

bei 39:22 Aces High von Iron Maiden als Hintergrundmusik \m/

Vor 8 Tage
Der Löwe
Der Löwe

Die Mitarbeiter verdienen bestimmt richtig gut locker 3000 euro netto steuerklasse 1.

Vor 9 Tage
Vogelkacke !
Vogelkacke !

Meint er mit "Rrooooobooooterr" Roboter ?

Vor 9 Tage
Vogelkacke !
Vogelkacke !

Ich wohne in der Nähe von Wörth

Vor 9 Tage
санчо панчо
санчо панчо

Hab ich nicht gewust das hier mein Arbeitsplatz gezeigt wird

Vor 10 Tage
Tarik Celik
Tarik Celik

Alle arbeitet sind Leiharbeiter

Vor 11 Tage
THClemi
THClemi

39:03 aha .. na wenn das Auto ok ist, dann is ja gut xD

Vor 12 Tage
Maha Lingam
Maha Lingam

sind bei Truckern eher unbeliebt. Zu wenig Ablageflächen im Führerhaus. MAN und Volvo sind in der Anschaffung am teuersten.

Vor 12 Tage
DPRK song, movie, moranbong band, ski tour, trip
DPRK song, movie, moranbong band, ski tour, trip

Grüsse aus der Frühschicht

Vor 14 Tage
Costa Fernweh
Costa Fernweh

Die Mitarbeiter sprechen ständig von Autos.. ich dachte die produzieren LKWs :D

Vor 15 Tage
The Milestone LP
The Milestone LP

41:41 jede Schrrrrrraube

Vor 16 Tage
Dr. Me
Dr. Me

Leute, ich sitz gerade auf Toilette :-) ahhhhh

Vor 16 Tage
Eurebel
Eurebel

Diese Farbe ist auch so ein Dreck der die Umwelt Vergiftet

Vor 18 Tage
Knuffy025
Knuffy025

30:17 - bisschen Kurzsichtig gedacht - oder gibt es unter dem Förderband kleine Menschen die das antreiben ?? :D

Vor Monat
Canon vs Canon
Canon vs Canon

Кабина убогая ,отделка кабины ещё более убогая !!! Хорошо хоть к рядным двигателям вернулись. Надо бы конструкторов в этом ящике год заставить водителями поработать ,может ,что и придумают лучше.

Vor Monat
Klaus Sauseng
Klaus Sauseng

Super Sache , aber wofür braucht ein Mensch so ein System?

Vor Monat
IAAGermany
IAAGermany

Ich liebe Made in Germany

Vor Monat
queenmormor
queenmormor

das Fahrgestell liegt falsch herum, wie witzig, richtig und falsch gibt es nicht, nur anders. wo ist denn oben? frag mal einen chinesen....

Vor Monat
Geschmeidiggor
Geschmeidiggor

jaja schön das humankapital verheizen -_- viel spaß - ich geh holz hacken und ihr könnt mich mal :*

Vor Monat
Nintendoo
Nintendoo

Manche in Mercedes-Kleidung...... ANdere wieder nicht.... schon komisch :) Sehe da nur Ausbeutung! Ein Glück muss ich das da nicht machen lel. Ist aber schon krass das sie Maschinen fast alles alleine machen können... paar Jahre noch und die können sich da eh alle nen neuen Job suchen

Vor Monat
Jürgen Burberg
Jürgen Burberg

Interessantes Werbe-Video für Benz! Gut gemacht, gute Musik (Paranoid 👍 und eine Standardmukke aus dem Youtube-Repertoire - auch Ok) BTW: Der Actros ist einfach ein geiler LKW! Daumen hoch! 👍👍👍 und eine Standardmukke aus dem Youtube-Repertoire - auch Ok

Vor Monat
Ben Zab
Ben Zab

Also, ich finde das Video ziemlich interessant. Mega Fabrik!

Vor Monat
ArkaNe92
ArkaNe92

Maschinen übernehmen immer mehr die Arbeiten und Entlasten somit die Mitarbeiter. damit meint man wohl Arbeitslos"

Vor Monat
I. Kapo
I. Kapo

Wer hats erfunden die schweitzer natürlich .

Vor Monat
V. Pasbrig
V. Pasbrig

32:08 Ein Fuchs! Der hat in Mathe wohl gut aufgepasst. Nur in Deutsch nicht ganz so.

Vor Monat
Frank Urban
Frank Urban

Der Antos ist spottbilliger Murks, Plastik-Auto mit Pfuscher-Getriebe. Mercedes hat noch nie so schlechte LKW gebaut.

Vor Monat
BKF-Gott
BKF-Gott

Und was hat am Ende der LKW-Fahrer davon?! Ohne den das hier, überhaupt keinen Sinn macht!

Vor Monat
ByFer
ByFer

Jetzt nicht mehr mit ELEKTRO

Vor Monat
Instankiller 3420
Instankiller 3420

Die Getriebe von Mercedes Lkws sind der letzte dreck

Vor Monat
Rccarlover Luxembourg
Rccarlover Luxembourg

Kann man in Marokke Tischtennisbälle kaufen?

Vor Monat
Ralph Schmidt
Ralph Schmidt

Eine interessante Reportage, aber diese nervige und zu laute Musik geht mir auf den Zeiger.

Vor Monat
Harald H.
Harald H.

Und wenn viele nicht verkauft werden können? Kommen Sie auf Abstellflächen wie "Überproduktionen PKW" einfach bei You Tube ansehen! Das nennt sich dann Recurcen schonend, Toll!!

Vor Monat
St. Legus TV
St. Legus TV

0.05mm Genauigkeit mit dem Laser? Ernsthaft?! Das ist nix! Bei einem solchen Laser erwarte ich schon ein Genauigkeit von mindestens 0.005-0.001mm Genauigkeit. Und ich weiss von was ich spreche - ich bin gelernter Automatiker. Für alle die nicht wissen was ein Automatiker ist: wir bauen die Elektronischen, Pneumatischen und Mechanischen Steuerungseinheiten einer Maschine. Und 0.05mm kann ein Polymechaniker von Hand herstellen. Entweder lausiger Kommentar oder Mercedes hat einen schlechten Laser

Vor Monat
Alex D.
Alex D.

+St. Legus TV In der Blechverarbeitung für Karosserien sind die gegebenen Werte so ziemlich Standard...ich behaupte mal, dass eine 0.05mm Abweichung des Spaltmaßes keinem Endverbraucher auffällt. Was nützt es den allerneusten High-Tech-Laser einzusetzen, wenn dann 99% der Fahrerhäuser die Vermessung nicht bestehen würden? Das wäre alles mit unproportional hohen Kosten verbunden und der Kunde würde das nicht einmal honorieren... Aber bzgl. der Betonung des Kommentators gebe ich dir schon recht, ist jedenfalls etwas irreführend ;-)

Vor 13 Tage
St. Legus TV
St. Legus TV

+Alex D. aber auch ein LKW Fahrerhaus muss genau sein. Der Kommentator spricht das so begeistert aus, als ob dieser Laser extrem genau sei

Vor 13 Tage
Alex D.
Alex D.

Dir ist aber auch bewusst, dass eben diese Genauigkeit hinreichend ist? Hier werden LKW-Fahrerhäuser vermessen und keine Präzisionsgewehre...

Vor 13 Tage
Onkel Werner
Onkel Werner

Scheiß Hintergrund Gedudel

Vor Monat
Ozymandias
Ozymandias

Richtig,da Rollt was vom Band. Aber ein LKW ist das nicht.Eher ein Laster,aber nicht der Laster.Sollte das Werk nicht von Scania und Volvo übernommen werden nachdem die Skandinavier gezeigt haben was die Welt nun wirklich von einem LKW erwartet? Na ja. Kann ja noch kommen. Reicht doch wenn der Stern in Amerika Motoren herstellt und verkauft.Hier laufen Gute LKW! M.A.N/Volvo/Scania/Renault/Iveco usw. Alle besser als der Unimog.

Vor Monat
Kraky Krake
Kraky Krake

Nutzlose Musik

Vor Monat
Andreas Bartsch
Andreas Bartsch

GRÖSSENWAHN vom Fliessband !!!! Das auf diesem Planeten alle nicht mehr richtig ticken , ist zwar jedem bekannt , aber ändern will ja auch keiner was - dieser Wahnsinn muss endlich ein Ende haben

Vor Monat
Alfred Schmitzer
Alfred Schmitzer

Robotor entlasten die Mitarbeiter, so ein Schwachsinn. Die nehmen Ihnen die Arbeit weg.

Vor Monat
theyearofthenine
theyearofthenine

26:25 ich will auch ne kiste sein =D

Vor Monat
Sami Design
Sami Design

wow very nice

Vor Monat
Serxho
Serxho

Woher kommt das ganze Material bitte her um diese ganzen großen Fahrzeuge überhaupt herstellen zu können ???? Von welchen teil der erde wird das denn nie verbraucht !!

Vor Monat
Serxho
Serxho

Deutschland lebt von automobilen das ist die größte Einnahme Quelle

Vor Monat
Bino Formiglio
Bino Formiglio

2:15 hab ich das richtig verstanden, Maschinen übernehmen immer mehr Arbeiten und entlassen so den Arbeiter?

Vor Monat
Er- Klärika
Er- Klärika

hehe, das fand ich auch lustig. aber es wurde gesagt, sie entlasten. aber guter witz. sie entlasten den mitarbeiter, der dann zuhause ohne arbeit hockt :-)

Vor Monat
isteinfach
isteinfach

Jetzt wird auch jedem klar, warum die meist sinnlosen Transporte nicht mit den Zügen erledigt werden. Die lauten Stinker müssen ja schliesslich unters gestresste Fahrervolk. Hat diese Lobby zu viel Macht? Wenn die Technik nicht schon über 100 Jahre alt und derart umweltschädlich wäre, hätten alle mehr davon. Denen fällt einfach nichts ein, womit sie noch mehr Geld absahnen können ansonsten hätten sie schon umgestellt. Darauf braucht niemand Stolz zu sein, diese Menge an Dreckschleudern herzustellen. Es bleibt nur zu hoffen dass innovative Unternehmen wie z.B. Tesla denen ein Bisschen Feuer unterm Hintern macht :-) Was die vielen LKW´s auf den Strassen und Autobahnen betrifft, ist einzig der Verbraucher, der Konsument, dafür verantwortlich. Kauf deine Sachen vor Ort von Menschen, die auch mit regionalen Dingen ihre Produkte herstellen und schon wird es ruhig und die Luft kann auch von deinen Enkeln noch ohne Maske geatmet werden. Aber das will ja wieder niemand hören. Du darfst nicht mit deinem Diesel nicht in die Stadt und die Diesel-LKW´s verpesten scheinbar die Luft nicht? Was sich der Deutsch verarschen lässt :-) Bleibt nur die Hoffnung, dass diese Zerstörer-Misswirtschaft endlich dahin geht, wo sie eigentlich schon seit Jahren ist. Ich warte an der Biegung des Flusses :-)

Vor Monat
IM666
IM666

39:22 Iron Maiden!!!!! 🎸🎸🎸🎸

Vor Monat
A Cabsalt
A Cabsalt

Ein reiner Werbefilm von Benz. Was für ein Quatsch.

Vor Monat
Marleen Scholz
Marleen Scholz

Wollte auch mal sehen wie das alles so gemacht wird. Aber die Musik im Hintergrund lässt längeres zusehen nicht zu :-(......

Vor Monat
MrBrookee85
MrBrookee85

Schön wie auch in dieser Doku alles schön geredet wird, alles Negative nichtmal angesprochen wird. Nichts weiter als Propaganda !!! Könnt ja mal bei den Subunternehmen dieser ach so tollen Konzerne nachfragen, warum das so überhaupt möglich ist ..... ich sag nur zb Mindestlohn + Zeitarbeit und die Angst vor Arbeitslosigkeit der betroffenen Mitarbeiter. Da ich dieses "systematische ausbluten lassen" selber abbekommen hatte, weiss ich wovon ich rede. Des weiteren wird die Gesellschafts Spaltung ganz besonders bei den Geringverdienern vorrangetrieben. Wer eine eigene Meinung vertritt fliegt raus, gibt ja genug Arbeitssuchende, die angeblich total froh wären, auf diese Art und Weise, sich komplett unterdrücke und erniedrigen lassen. Scheiss Konzerne, scheiss Globalisierung !!!!!

Vor Monat
Martin P
Martin P

Sogar das Fahrerhaus bekommt eine katholische Tauchlackierung! Hoffentlich bekommen das die Araber nicht mit!

Vor Monat
Niclas Wyatt
Niclas Wyatt

Sonst jemand der sich bei 90% der "Infos" einfach nur gedacht hat ,,ach wirklich?". Bei fast allen Infos kann sich doch ein 5 jähriger Junge denken kann was als nächstes passiert. Vorallem wenn alles 10 mal wiederholt wird. Auch so Sachen wie die andauernde Verwendung des Sprichwortes "wie von Geisterhand" gerade weil heute alles selbstverständlich automatisiert echt sparen können.....

Vor Monat
Niclas Wyatt
Niclas Wyatt

11:35 Ach echt? Ich dachte die Achsen wären für in der Verwendung bei einem Bobbycar gedacht😂🤦‍♂️🙄

Vor Monat
Niklas0815
Niklas0815

Warum erzählen die immer alles tausend mal? Selbst die Sendung mit der Maus hält ihre Zuschauer für schlauer.

Vor Monat
horrorskopf
horrorskopf

Ohne sie zigfachen Wiederholungen (und die bescheuerte "Musik") wäre die Doku richtig gut!

Vor Monat
Frank Sommer
Frank Sommer

Also, bis zum Ende schaffe ich die Doku nicht. Es ist kaum noch zu ertragen, wie oft der Kommentator betont, dass die Teile in der richtigen Reihenfolge ankommen und verbaut werden. Dabei kann sich jeder Trottel denken, dass dies eine Grundvoraussetzung ist. Grundsaetzlich ist das Werk aber ok, ja. Alle 2 Minuten ein neuer Wagen... die muss man ja nicht nur bauen, sondern auch vom Hof kriegen. Und verkaufen. Ich stell mir grad so einen Haendler vor. Kommt eine mittelgrosse Spedition "Guten Tag, ich brauch 30 LKW" (In echt bestellt man wohl eher 1 oder 2). Und der Haendler sagt "Geht klar, kannst in ner Stunde abholen"... Die Autos sind praktisch schneller gebaut als die Vertraege unterschrieben.

Vor 2 Monate
3006stef
3006stef

Jedes gebautes Auto im Werk ist schon Verkauft, entweder an den Kunden den Vertrieb oder als Werkstättenlagerauto. Bzw. könnte man noch CharterWay mit rein nehmen.

Vor Monat
Schwede 750
Schwede 750

Ich war in Würth im April habe mit meinem Vater einen Atego 1530 Kipper abgeholt und habe auch eine Werksführung mitgemacht und mir stellt sich eine Frage wie ich das ganze gesehen habe wie kann Volvo mit mehr Ausstattung billiger sein als ein Actros mit weniger Ausstattung

Vor 2 Monate
Thomas Predac
Thomas Predac

Genau das brauchen wir nicht !!!  Man kann Errechnen wie viel Fläche so ein LKW auf der erde braucht und wie viel Tonnen Dreck diese in unsere Atmosphäre blasen. Das ist nicht der richtige Weg in alle Zukunft !!! Hier geht's nur um Profit zu machen, koste es was es wolle !!!  So etwas gehört verboten !!!

Vor 2 Monate
Alexander Schrobi
Alexander Schrobi

solche dokus sind immer toll für ein Trinkspiel, immer wenn das Wort "sogenannte" fällt muss man nen Schnaps trinken. Da bleibt keiner Nüchtern :)

Vor 2 Monate
Karsten Link
Karsten Link

Die Stimme des Sprechers ist ja derartig ... gewöhnungsbedürftig. Ich habe mich nicht daran gewöhnt.

Vor 2 Monate
Detueftler
Detueftler

Mein rechtes Ohr hat die Doku sehr genossen

Vor 2 Monate
What Ever
What Ever

5:49 - 1km? Wirkt aus der Luft irgendwie kürzer :)

Vor 2 Monate
bluecharts
bluecharts

32:09 Wow, der Typ muss wohl superschlau sein.

Vor 2 Monate
Alexander Hausladen
Alexander Hausladen

13:47 ein Grund mehr elektrische Lastwagen auf den Markt zu bringen :)

Vor 2 Monate
wurst brot
wurst brot

die Leiharbeiter erkennt man immer wieder an den Klamotten scheiß Firma ( achtet auf die Farben der Latzhosen)

Vor 2 Monate
Mateowable
Mateowable

Diese Fabrik erinnert mich an die Terminator Produktionshalle vom Film.. Die Roboter bauen sich selbst.

Vor 2 Monate
Klaus-Peter Hieke
Klaus-Peter Hieke

Kein Wunder dass der Moloch Migranten als Billigarbeiter verschlingt. Der Steuerzahler bezahlt ja alles. So lässt es sich in der sozialen Marktwirtschaft als Werkseigner sehr gut leben.

Vor 2 Monate
zottek2
zottek2

Grottige Hintergrundmusik. Völlig überflüssig.

Vor 2 Monate
Howie
Howie

24:33 Den Job haben sie aber nicht gut gemacht. 25:00 Ist das so zu verstehen, das man einen Stern nur einwandfei, zwischen Stuttgart und Hamburg bewegen kann. lol

Vor 2 Monate
Maxim Vlk
Maxim Vlk

hab hier während meiner Schulzeit als Ferienarbeiter gearbeitet. War schon anstrengend aber auch sehr interessante Arbeit und gab ordentlich Geld.

Vor 2 Monate
KEHT92
KEHT92

Der Mensch wird immer duemmer, toll gemacht!

Vor 2 Monate
pelle9114
pelle9114

Ich arbeite bei einem Zulieferer für nur ganz wenige Teile von Wörth. Und ich sage Euch: Diese Branche ist sowas von heftig!

Vor 2 Monate
Detlef Kroll
Detlef Kroll

old low-tech

Vor 2 Monate
Rene Friedmann
Rene Friedmann

billig Laster den keiner freiwillig fahren will.

Vor 2 Monate
Paul Panzza
Paul Panzza

Das Mercedes-Benz-Werk in Wörth , Deutsche intelligez!!! Da können sich die Amis eine Scheibe von abschneiden.Und der Rest der Welt,der uns beneidet.

Vor 2 Monate
ManauerUel
ManauerUel

2:05 - da könnten sich die heutigen Autobauer auch mal ein Stück abschneiden und statt geplanter Obsoleszenz für Langlebigkeit werben.

Vor 2 Monate
petzipetzi1
petzipetzi1

Manche können sich echt über alles & jeden Aufregen... Mir hat die Doku sehr gut gefallen!!^^

Vor 2 Monate
wojscania vender
wojscania vender

another German sh.t!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 2 Monate
askarium84
askarium84

Wusstet ihr schon das alle 130 Sekunden ein LKW fertig ist?😂

Vor 2 Monate
Mensch Meier
Mensch Meier

Was ein riesen Sklavenarbeiterkomplex!

Vor 2 Monate
uelzen20
uelzen20

wie oft hat eigentlich der Sprecher "LKW" gesagt?

Vor 2 Monate
Gehteuch Nichtsan
Gehteuch Nichtsan

Also man ermittelt den sparsamsten Wert bei der Getriebeschaltung. Ihr müsst mal selber draußen fahren dann würdet ihr feststellen das euer LKW nicht den Hering vom Teller zieht. Worauf ich hinaus will. Ist es sinnvoller längere Zeit in hoher Drehzahl zu fahren aber eben mit mehr Hubraum in ein kürzeren Zeit hohe Drehzahl zu fahren? Ansonsten eine unglaubliche Ingenieur's- und Logistikleistung! Wahnsinn!

Vor 2 Monate
Falko Grüßgott
Falko Grüßgott

Was soll denn diese krankhaft dramatische Hintergrundmusik?🤨

Vor 2 Monate
Rylix TV
Rylix TV

38:15 die Frau Eichberger ist schon so ne süße😉😏

Vor 2 Monate
Volker Fiedler
Volker Fiedler

Alle 130 Sekunden ? Sorry, aber das ist für mich absolut nicht glaubhaft ! Rechnet mal alle !

Vor 2 Monate
ZauberdesMondes
ZauberdesMondes

cooles video :-) und meckerer über musik un co überlesen wir am besten :-)

Vor 2 Monate
Frank Berthold
Frank Berthold

Fahr mal mit einem Scania bei Mercedes rein, die lassen dich stundenlang stehen wenn sie die Ware nicht dringend brauchen! Lobby?

Vor 2 Monate
Frank Berthold
Frank Berthold

Bin als LKW-Fahrer stundenlang im Werk gestanden wegen bis zu 8 Abladestellen, das ist dann Ruhezeit! Scheiß Job!

Vor 2 Monate
kartoffelsalat00
kartoffelsalat00

Hallo Sascha

Vor 2 Monate
Tanja Renkliöz
Tanja Renkliöz

Alles kriegt Daimler geschafft Ausser die Löhne 400 Lkw an einem Tag gehen außer Haus Armes Deutschland

Vor 2 Monate
Tanja Renkliöz
Tanja Renkliöz

+Dirk Sagtnix ja weil sie alle denken Daimler ist gleich gutes Gehalt

Vor 2 Monate
Dirk Sagtnix
Dirk Sagtnix

"Ausser die Löhne " ? Wieso? Die Leute bewerben sich doch (sicherlich) tausendfach pro Tag in den ONLINE-Unternehmens-Bewerberdatenbanken .... Ist der eine k.o., kommt der frisch-dynamisch-motivierte-Neuling schon grinsend in die Türe spaziert... (oder nicht?)

Vor 2 Monate
Martin Brodasch
Martin Brodasch

Ich hab es nicht ganz mitbekommen! Wie viel Fahrzeuge verlassen täglich die Anlage?

Vor 2 Monate
Martin Brodasch
Martin Brodasch

+Tanja Renkliöz xD

Vor 2 Monate
Tanja Renkliöz
Tanja Renkliöz

400

Vor 2 Monate
XT2KF
XT2KF

Mal davon ganz abgesehen was Sie negative Kommentare hier betrifft kann, man sogar Iron Maiden im Hintergrund hören. Jetzt zum Thema. Ich hoffe, dass wir die Qualität noch einige Jahre halten können, denn die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Und wenn die E-Mobilität auch im LKW Bereich angekommen ist dann werden einige Menschen, Leute Ihren Job verlieren, weil sie einfach nicht mehr benötigt werden. Die Tage sind auch hier gezahlt, was die großen Verbrenner betrifft (Dinosaurier) und wenn wir hier nicht bald anfangen zu denken, dann wird uns die Konkurrenz schneller einholen, als uns lieb ist. Sicherlich wird und muss sich der Diesel noch einige Jahre halten Aber es wird nicht ewig so weitergehen, wie es jetzt der Fall ist. Und jeder der hier etwas anderes behauptet und das werden sicherlich sehr viel sein weil, sie einfach nicht mit der Zeit gehen die sollten sich den Kanal von Horst Lüning mal etwas näher betrachten. Viele Grüße und seit mal Stolz das wir sowas alles können. Nein! die Konkurrenz hat uns noch nicht überholt…noch nicht aber das wird kommen, wenn wir uns auf alte Werte bzw. null Einsicht was Fortbewegung betrifft beschränken.. Wir machen nicht alles richtig aber doch sehr vieles nur was Zukunft und Fortbewegung sowie dessen Umsetzung betrifft, sind wir Deutschen zu beratungsresistent und denken wir halten überall mit..

Vor 2 Monate
Marko Popovic
Marko Popovic

Mercedes, M.A.N, Scania und Volvo sind  Germanen Laster. Die besten der Welt.Warum hat BMW keinen Laster, doof

Vor 2 Monate
Shooter-Media-TV
Shooter-Media-TV

Sehr gute Dokumentation, Wahnsinn was da alles Hand in Hand laufen muss...

Vor 2 Monate
marco Sinnes
marco Sinnes

Diese Musik ist nerwig und stressig

Vor 2 Monate
Lazrus Sanschei
Lazrus Sanschei

Alleine wegen dem Fakt dass die in 6 Stunden zusammengeschuster werden, würde ich mir nie im Leben einen Mercedes LKW kaufen....Abschaum

Vor 2 Monate
haygrigor94
haygrigor94

Alle 130sek ist ein Fahrzeug fertig wie geht das

Vor 2 Monate
Heiko Lang
Heiko Lang

UNd die Türenvormontage zeigen Sie nicht :/

Vor 2 Monate
Andreas Moll
Andreas Moll

Grauenhaft ! Ein Symbol für eine sterbende Welt.

Vor 2 Monate
Gandalf der Graue
Gandalf der Graue

Wenn da mal der Computer die Krätsche macht, könnt ihr den Puff zumachen.

Vor 2 Monate
Jack Drummer
Jack Drummer

ist ja schon beeindruckend aber selber denken ist wohl nicht mehr

Vor 2 Monate

Nächstes Video