Nikon Z7: Systemkamera für Profis im Test


Frank Sunder
Frank Sunder

Da wird auf Abwärtskompatibilität geachtet (Objektivadapter und Akkus), verbaut aber dann einen total überflüssigen XQD Slot. Wie behämmert kann man sein? Wenn man wenigstens 2 Kartenslots verbaut hätte. Eine für XQD und einen für SD...unfassbar. Habe die Kamera auf der Photokina in meinen Händen gehabt. Habe noch nie so einen scharfen, klaren Sucher gesehen. Die Bilder waren auch top. Aber besser als bei ner DSLR? Nö..... Lohnt also nicht.

Vor Monat
Ray Nick
Ray Nick

Auch eine DSLR ist eine Systemkamera!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 2 Monate
Tom Zerf
Tom Zerf

Das Video im Hintergrund lenkt unnötig ab!

Vor 2 Monate
xGECx KultStoper
xGECx KultStoper

Die Nikon Z7 oder Sony Alpha 7R3?

Vor 2 Monate
An Other Wolff
An Other Wolff

4K Filmen ohne Crop? Stimmt das?

Vor 2 Monate
MrMuckiMicki
MrMuckiMicki

Die Hintergrundmusik ist, na ja ohne wäre ich bis zum Schluß dran geblieben, weil sehr gut vorgetragen.

Vor 2 Monate
Jürgen Neumann
Jürgen Neumann

Diese Art Klappdisplays erinnern mich immer Klapptische im Flugzeug.

Vor 2 Monate
Jog S
Jog S

Nikon = Sony 2015 👎 “Pro“ Geräte mit Depperlwahlrad und ohne Hochkant-Griff, 1 Card Slot, dafür aber mit überteuerten f4 Objektiven. Braucht kein Mensch!

Vor 2 Monate
einvietnamese
einvietnamese

Was ist das für ein roter Anhänger an den Kameras? :)

Vor 2 Monate
Marvin Gerlach
Marvin Gerlach

Das ist ein Clip, woran man seinen Kameragurt schnell befestigen kann. Schau mal nach "Peak Design"

Vor Monat
It's me Alex
It's me Alex

Schöner Bericht, danke!!! Geil finde ich die ganzen Kommentare von den Amateuren welche immer und immer wieder den zweiten Kartenslot kritisieren. Das müssen dann wohl schon die Profis selbst entscheiden ob das ein No-Go ist. Vermutlich für 80% ist das nicht weiter erwähnenswert.

Vor 2 Monate
Pierre Blattner
Pierre Blattner

Tolle Analyse, Schade dass man zu oft halt anhören muss!

Vor 2 Monate
Jan-Peter Mohwinkel
Jan-Peter Mohwinkel

Welcher Naturfotograf nutzt denn ein solches Objektiv? Also mit der offiziellen Messmethode bekomme ich keine 2000 Aufnahmen. Die Bildqualität ist nicht besser als bei der A7riii. XQD Karten?? Ohne Sony geht es wohl bei Nikon nicht

Vor 2 Monate
Künstliche Intelligenz Quantenmechanik
Künstliche Intelligenz Quantenmechanik

Ich bin der Meinung, diese Z7 von Nikon hat leider noch eine ganze Reihe Geburtsfehler, die Nikon dringend ausbessern müsste. Ein Witz ist ein nicht drehbares Dsplay, dann die Auflösung mit nur 25 bis 30 p usw.usw.

Vor 2 Monate
Narwaro
Narwaro

Absoluter crap diese neuen Kameras. Ich halte Dinge gerne in der Hand ohne eine Sehnenscheidenentzündung zu bekommen und zahle nicht gerne 4000€ für eine Einsteiger-Level Kamera. Die Objektive sind auch viel zu teuer und fühlen sich schlecht verarbeitet an und allzu sehr nach Plastik. Das obere Display ist total verpixelt und deutlich schlechter als die LCDs der DSLRs.

Vor 2 Monate
Oliver Albold
Oliver Albold

Also entschuldigung... Erste system Kamera? Ist jetzt eine spiegelreflex kein System mehr? Also bitte ein bisschen mehr Sorgfalt oder kann man das von Bild nicht erwarten... Mirror Less wäre hier die richtige Bezeichnung gewesen. Ist wohl nicht wichtig

Vor 2 Monate
Pit VK
Pit VK

Es handelt sich hier um eine consumer- aber um keine Profi-Kamera! Nur ein Karten-Slot ist bei einer Profi-Kamera ein No-Go.

Vor 2 Monate
michaltopas
michaltopas

Schlechtes Review, weil folgendes nicht erwähnt wird: nur 1 Karten Slot, XQD Karten exklusiv von Sony und schweineteuer, einige der besten Nikkore nicht mit AF verwendbar, weil kein eingebauter Motor, Batteriegriff nicht im Hochformat verwendbar, Focus Peaking nicht zuverlässig verwendbar da es bei Portraitaufnahmen selten die Augen berücksichtigt, ergonomisch schlecht weil zu klein und fummelig, Bildstabi 5 Achsen nur mit neuen teueren Objektiven ansonsten nur drei Achsen um nur einige Punkte zu nennen, - miserabel getestet und schlecht recherchiert. DAUMEN RUNTER

Vor 2 Monate
michaltopas
michaltopas

Es gibt schon viele gute Reviews zur Z6 und Z7, welche auch diese und weitere kritische Punkte berücksichtigen.

Vor 2 Monate
Erich P.
Erich P.

Ich freu mich auf das Review von dir. ;-)

Vor 2 Monate
EnergYbomB
EnergYbomB

Wenn sich in naher Zukunft die Z6 blicken lässt, hätte ich gern mal einen Vergleich bei bei schlechten Lichtverhältnissen. Würde mich wirklich mal brennend interessieren, wie sich beide Modelle z.B. beim fotografieren des Sternenhimmels machen.

Vor 2 Monate
Wolfgang Schmidt
Wolfgang Schmidt

ist die Z7 auch mit Fremdobjektiven sprich Canon adaptierbar?

Vor 2 Monate
Foto4Max
Foto4Max

Wolfgang Schmidt nicht ohne Adapter den es nicht gibt

Vor 2 Monate
Maxwell Smart_086
Maxwell Smart_086

Feuert Nikon Vorstand Kazuo Ushida - Z7 (DSLM) hat nur eine Karte und nur XQD? Shit. Und für Männer ist der Griff zu klein - der kleine Finger hängt in der Luft? Und nur eine Batterie? Nach 330 Photos schon leer. Und Sony produziert den Sensor ??? Unfähig - feuert den Blödmann Ushida. Die Leica SL (DSLM) ist schon 3 Jahre auf dem Markt. Und jetzt nur 2 Objekte am Start. Hat Ushida nur gepennt? Sollte seinen Beruf wechseln und Kaffee servieren bei Starbucks!!! Volltrottel.

Vor 2 Monate
HawG Photo
HawG Photo

Dann kauf dir doch die Leica ansonsten darf du auch in den Nikon Vorstand aber dazu reicht es bei dir glaub nicht.

Vor 2 Monate
Ray Nick
Ray Nick

Was für ein inkompetenter und überheblich formulierter Kommentar.

Vor 2 Monate
michaltopas
michaltopas

Sensor ist von der Firma Tower Jazz in Migdal HaEmek, Israel. Bitte erst informieren bevor man Unwahrheiten in die Welt setzt.

Vor 2 Monate
cong nguyen
cong nguyen

Nur 330 Fotos? Sicher? Ich hab bis jetzt schon mehrere Reviews gesehen wo der Akku locker mehr als 700 Fotos schiesst. Und ausserdem es gibt nicht 2 Objektive( Computer Bild TV sollte besser rechechieren bevor die so einen Beitrag machen) am Start sondern 3...mittels FTZ Adapter haste dann mehr al 300 Objektive ;-)

Vor 2 Monate
Blackmind
Blackmind

..auch eine dslr ist eine "Systemkamera" , wann lernen Journalisten das endlich!!! sagt bitte spiegellos..!! oder lernt was " System" heißt...

Vor 2 Monate
Blackmind
Blackmind

+Foto4Max ..völlig unlogische Antwort! Das eine ist eine Kamera mit Spiegel, das andere eine spiegellose Kamera, aber beides sind Systeme! Dein Autovergleich ist dumm, beides sind Autos, eines mit Verbrennungsmotor, eines mit Elektromotor ..du sagst ja auch deswegen nicht plötzlich das ist ein systemauto..

Vor 2 Monate
Foto4Max
Foto4Max

Blackmind warum sollte man sie Spiegellose nennen? Man nennt Elektroautos auch nicht Verbrennungsmotorlos.

Vor 2 Monate
Marco Stu
Marco Stu

Falschaussage im video: die kamera macht nicht nur 5.5fps sondern 9bilder pro sekunde mit vollem autofokus bei jedem bild! - nur die autobelichtung ist aus nach dem ersten bild - das ist erst bei 5.5fps wieder voll an autobelichtung braucht

Vor 2 Monate
Marco Stu
Marco Stu

+Foto4Max.... Das soll keine feststellung sein sondern mein post war eine korrektur einer falschaussage im video

Vor 2 Monate
Foto4Max
Foto4Max

Marco Stu und das ohne Batteriegriff, tolll Nikon, wie innovativ!

Vor 2 Monate
MauserPi
MauserPi

Ich bin sehr positiv überrascht, das ist das sachlichste und unemotionalste Rewiew das ich über eine der neuen "Systemkameras" gesehen habe. Finde ich super! :-)

Vor 2 Monate
MisutiBuzel
MisutiBuzel

Gut dass ich inzwischen weiß dass dieser ganze neue Technik heck meck auch keine besseren bilder macht

Vor 2 Monate
Ra Pha
Ra Pha

Ihr macht ein Bild durch eine (dreckige) Fensterscheibe und bemängelt, das Schärfe verloren geht??? ECHT JETZT??? ERNSTHAFT????

Vor 2 Monate
Kabahl
Kabahl

Schön ausführlich. Danke dafür! Bitte auch mit der Canon EOS R

Vor 2 Monate
Frank Wolter
Frank Wolter

Was fürn Quatsch, lach ;)

Vor Monat
Maxwell Smart_086
Maxwell Smart_086

OK. Aber Canon ist out. Eine Looser-Kamera. Überteuerte L-Objektive wo Tamron noch besser ist.

Vor 2 Monate
Scoop
Scoop

DSLRs sind auch Systemkameras

Vor 2 Monate
Mark Diekmann-Lange
Mark Diekmann-Lange

Du bist mir zuvorgekommen 😉

Vor 2 Monate

Nächstes Video