Porsche 911 GT2 RS vs. Corvette Z06 (2018) Das 1359-PS-Duell


  • Am Vor 10 Monate

    AUTO BILDAUTO BILD

    Dauer: 19:08

    Porsche 911 GT2 RS und Chevrolet Corvette Z06 gehören zu den schnellsten Sportwagen überhaupt. Welcher hat mehr drauf? Das fahren wir aus!

123dexter321
123dexter321

„Wenn das Auto am Jungfernstieg rumfährt, SO, dann hat er das nicht verstanden!“ Der Mann spricht mir aus der Seele. Ich werde nie verstehen, was die ganzen Idioten dazu bewegt, mit ihren (Super-)Sportwagen im Schritttempo durch die Einkaufsstraße zu eiern. Sollte ich mir jemals so ein KFZ leisten können, dann wäre der Jungfernstieg das Allerletzte wo ich hinfahren würde.

Vor 16 Stunden
Infinity666 Alfred Stutenhausen
Infinity666 Alfred Stutenhausen

Nicensteinmäßige Boliden der Superlative. ... Verstand sagt Vette. Herz sagt GT2rs. Beides überaus tolle Autos. Im Zweifel (stünde ich denn in der Wahl) würde ich mich aber wohl dennoch für den Zuffenhausener entscheiden. Herzenssache... 😘 Der Fahrer, in dem Vid, hat sich für mich stellenweise wie ein Poet angehört. Hat echt Spaß gemacht dem zuzuhören. Den Vogel werde ich mir vormerken!.. 😎

Vor 4 Tage
Lucas S.
Lucas S.

Wo sind nun diese Stopphuren??

Vor 4 Tage
peta
peta

Erstens: Porsche Topmodell Corvette noch lange nicht (Zr1 nämlich) Dann: Handschalter vs Automik (Zr1 hat Halbautomatik) Zr1: 130000€ GT3 RS: 320000€ (Z06:90000€ :)) Zudem kommt aus der Corvette wenigstens was raus und ist ein richtiges Männerauto👅

Vor Monat
John Darcy
John Darcy

Toll zu lesen wie viele Deutsche sich den mehr als doppelt so teueren Porsche krampfhaft als wesentlich bessere Auto schoen schreiben. Ne Sekunde ist ein Witz.

Vor Monat
Wolfgang Kodytek
Wolfgang Kodytek

Ich denke, man hätte die ZR1 mit Performance Package ( leichtere Räder, kürzere Übersetzung und Sportreifen) nehmen sollen. Mit der haben wir diesen Porsche auf dem Ring gejagt und hatten keine Sportreifen drauf. Übrigens ist diese Corvette mit Performance Package extrem selten. Anschauen unter kodytek-classic.de

Vor Monat
Terry Billy
Terry Billy

Eigentlich ist der Porsche der günstigere. In 5 Jahren bekommst sogar mehr zurück als du bezahlt hast 😂

Vor Monat
Jens Harport
Jens Harport

6.8l V8 gegen 3.6 Turbo das weiße ist ein Bus und kein Auto .Porsche einfach sauber preformt genial

Vor Monat
John Darcy
John Darcy

6.2Liter... Wenn schon, denn schon. Und der Porsche ist nur ne Sekunde schneller als ein Bus? Prinzipiel schlecht. Bei dem Preis 'katastrophal' schlecht.

Vor Monat
Jan Wilshaus
Jan Wilshaus

Nach meiner Meinung ist die Corvette das besser Auto

Vor 2 Monate
Shawn Barber
Shawn Barber

I love Porsche and Corvette, wish this vid had English captions.

Vor 2 Monate
Antonio Demasi
Antonio Demasi

Autobild ist lächerlich

Vor 2 Monate
helmut ohne
helmut ohne

Die Corvette ist besser! Seltener! Ungewöhnlicher! Und preislich.......

Vor 2 Monate
kailiebejung
kailiebejung

Trauriger Vergleich! Ich nehme an die ZR1 steckt den doppelt so teuren GT2 in die Tasche und man will sich ja nicht die Blöße geben...........................!

Vor 2 Monate
kailiebejung
kailiebejung

Der stärkste Porsche gegen die zweitstärkste Corvette. Ziemlich traurig.

Vor 2 Monate
Bobby B
Bobby B

1:42 genau wie in Mannheim die ganzen kleinen dummen Poser runden um die Quadrate drehen mit ihren M3, C63 amgs etc ...doch auf der Rennstrecke treffe ich komischerweise nur Fahrer und Autos die man selten beim Posen in der Stadt sieht, komisch oder ?

Vor 2 Monate
Stilianos Nathanailidis
Stilianos Nathanailidis

GT2 RS auf ewig!! Kam in diesem Video auch ne Corvette vor?? € 314000? ..schon happig .. Was kostet eigentlich ein "normaler" Aventador mit festem Dach? .. Wobei der GT2 RS wohl kaum nen Wertverlust erfahren wird über die Jahre (gut möglich, dass sein Wert sogar noch steigt)

Vor 2 Monate
John Darcy
John Darcy

+Stilianos Nathanailidis Ich bin Luxemburger. Wir sind schnell beleidigt ;)

Vor Monat
Stilianos Nathanailidis
Stilianos Nathanailidis

+John Darcy Ich bin Grieche .. wir neigen oft zu Übertreibungen (welche dann nicht selten als respektlos rüberkommen).. Und ich denke der Porsche kostet so viel, weil der Hersteller genau weiss, dass er alle RS Modelle locker verkaufen wird (die Nachfrage ist immer grösser als das Angebot).. Der könnte auch 400`000 kosten .. die reichen Fans würden ihn kaufen.. Die Corvette bietet viel Leistung und viel Fahrspass (wie auch die Viper ..Dampf ohne Ende, aber günstiger als ein Ferrari oder ein Lamborghini mit vergleichbarer Leistung .. Und während der hochdrehende Ferrari mit 80`000 Kilometer schon eine Motorrevision braucht .. ist der 8.4 Liter Viper V10 Motor gerade mal eingefahren) .. Was GRIP betrifft: das ist eine "Nummer für sich" .. Das war Top Gear aber auch .. Ich wurde nie wirklich schlau aus dieser Sendung.. Die haben dort Autos in Eigenregie sinnlos umgebaut .. und sie dann zu Schrott gefahren.. Wieso?? Wieso muss ein 3er BMW schwimmen können, und ein alter Lotus eine Blumenvase auf dem Dach haben?? Ist das Britischer Humor??

Vor Monat
John Darcy
John Darcy

+Stilianos Nathanailidis Es gibt keine limitierte Corvette. Auch nicht die Grand Sport Version. Grip ist ein Witz. Die nimmt doch nie jemand ernst. Ich verstehe was du meinst, zum Thema Emotion. Allerdings unterstellt man der Corvette genau das. Emotion pur! Der einzige Grund warum ich ueberhaupt was dazu geschrieben hab, ist weil dein Kommentar recht respektlos fand. Das macht den Porsche auch nicht schneller. Trotzdem, fuer ueber 300.000€ muss mehr kommen, wesentlech mehr.

Vor Monat
Stilianos Nathanailidis
Stilianos Nathanailidis

Ein Sportwagen muss auch Emotionen wecken beim Käufer.. Es geht nicht nur um Fahrleistungen.. Mein absoluter Traumsportwagen (nur mal so als Beispiel) ist der Morgan Aeromax Coupe mit "nur" 367PS.. In einem anderen Test (mit M. Malmedie von GRIP) wurde eine limitierte Corvette mit einem M4 verglichen.. Der aggressive M BMW war -fast in allen Punkten- besser.. Ich diesem Vergleich würde die Corvette bevorzugen (auch wenn sie langsamer, und beim Fahren unübersichtlicher ist .. und weniger alltagstauglich als der BMW), weil der M4 bei mir weniger als Null Emotionen weckt .. Aber wenn es um die Ikone 911 geht .. kann auch die Corvette nicht mithalten (zumindest in meinem Augen) .. Und an die Glubschaugen habe ich mich nach all den Jahren gewöhnt .. Ich liebe dieses Auto (hatte mal nen weissen Targa.. war ne tolle Zeit)+John Darcy

Vor Monat
John Darcy
John Darcy

Ja, die Corvette kam ne Sekunde nach dem Glubschauge. Bei ueber 300.000€ nur ne Sekunde schneller ist verdammt schlecht und wie du sagst, wohl nur noch ne Geldanlage.

Vor Monat
An di
An di

Nun ist ja der aventator das schnellste zugelassene auto

Vor 2 Monate
Marc Ullrich
Marc Ullrich

Beim Porsche mal die Gurte richtig am Käfig binden....... so nutzt es nichts !!!

Vor 3 Monate
Bernd Klüver
Bernd Klüver

Man kann sagen was man will. Mit der Z 06 hat sich die Corvette wieder zurück in die Liga der Super Sportwagen katapultiert. Das Gerät wird in echten Sportwagen Kreisen absolut wieder für voll genommen. Das war nicht immer so.

Vor 3 Monate
SuperGeronimo999
SuperGeronimo999

Hast die alte ZR1 wohl noch nie gesehen...

Vor 2 Monate
Bernd Klüver
Bernd Klüver

Der Porsche ist natürlich besser aber die Corvette berührt mich auch. Ich finde beide gleich geil. Beide wie zubeißende Cobras.

Vor 3 Monate
GE KO
GE KO

Egal was viele hier noch schreiben über unfaire Vergleiche, die Corvette ZR1 oder Z06 wird niemals so gut auf Rennstrecken, bei denen Fahrdynamik wichtiger ist als Topspeed, abschneiden wie ein Porsche GT2RS. Zum Vergleich die aktuellen Rundenzeiten auf der weltweiten Referenz bei Rennstrecken Nürburgring: 7:12 Corvette ZR1 auf Semislicks, 6:56 Porsche GT3RS auf Semislicks, 6:47 Porsche GT2RS auf Semislicks, 6:40 Porsche GT2RS RS MR auf Semislicks. Diese 32s Unterschied zwischen der schnellsten Corvette und dem Porsche sind Welten voneinander entfernt. Im Ziel liegen die beiden Wagen etwa 1,6 km voneinander entfernt

Vor 3 Monate
Vicco Schnakenburg
Vicco Schnakenburg

Rolex- gegen Fossil-Uhr...Mehr braucht man nicht sagen!

Vor 3 Monate
MAX SpezialbauAG
MAX SpezialbauAG

Porsche ist scheisse

Vor 3 Monate
Noel Ertmer
Noel Ertmer

Alles gelabert die corvette ist viel schneller bei 100 b.z. 200 und ich hatte sie schon bei 320 kmh

Vor 3 Monate
Dan
Dan

Ich mag den Moderator nicht..

Vor 3 Monate
Stefan Cupovic
Stefan Cupovic

Save yourself a second of your life on a short circuit that takes a min and a half to complete. Ya the porsche is def worth 10x the price......

Vor 3 Monate
Bozz 302
Bozz 302

Jez ma ehrlich ne corvette z06 is doch keine konkurrenz für nen gt2rs, hätten ma ne zr1 dagegen fahren lassen sollen das wär interessant gewesen

Vor 4 Monate
G Tay
G Tay

300,000 car Alongside a 90,000 car. What a brilliant time to be alive

Vor 4 Monate
G Tay
G Tay

And only a second separated them

Vor 4 Monate
G Tay
G Tay

Interesting comparison. Would drive both in a heart beat.

Vor 4 Monate
Boban Jovanovic
Boban Jovanovic

Ihr dummen idioten! Ihr vergleicht gerade Gold mit Modeschmuck!! Porsche: Gold Corvette: Modeschmuck

Vor 4 Monate
AbuRay
AbuRay

McLaren 720 das wäre der wahre Gegner ..AUTO BILD 👎also bitte keine Corvette

Vor 4 Monate
magoojabroni
magoojabroni

Was wirklich ineteressant gewesen wäre: bei autos 5-10 mal direkt hintereinander Launchcontrol start -> Vette muss in Werkstatt. NUR der GT2RS hält diese belastung aus. Kein AMG oder M kann da mithalten. Und das ist schon peinlich.

Vor 4 Monate
Lightfromsirius
Lightfromsirius

Der Porsche ist ausverkauft. Für 1/3 des Geldes für einen GT2 RS fährt man auf jeden Fall bezüglich Fahrqualitäten mit der Corvette in einer weit teureren Liga von Sportwagen mit.

Vor 4 Monate
CHANNELPERNULL RACING/FUN/ENTERTAIMENT&MORE
CHANNELPERNULL RACING/FUN/ENTERTAIMENT&MORE

Öhm,die Ladeluftküler befinden sich aber nicht dort vorne,mein ahnungsloser Freund...

Vor 4 Monate
MrZillas
MrZillas

Ich find den Porsche geiler, aber ich geb zu, dass ich nen 100.000-Euro-Porsche nicht von nem 300.000-Euro-Porsche unterscheiden kann. Und ich weiß, dass man nen Panamera schon für 20.000 bekommen kann.... also gebraucht. ^^ Wer da also über 300.000 Euro ausgibt, muss sich nicht wundern, wenn ich dann sage "Billigkarre". ^^

Vor 4 Monate
Reiffan
Reiffan

Wieder mal richtig deutsch: Man nimmt als Gegner nicht die schnellste Corvette, die C7 ZR1, welche nur die Hälfte eines GT2 RS kostet und mit Garantie schneller als der Porsche ist. Andererseits ist ja klar. Die Autozeitschriften bekommen nur einen Porsche Testwagen vom Werk, wenn dieser dann sicher als Testsieger hervorgeht. Aber wir Leser sind ja nicht sooo dumm, wie die Herstellerfirmen glauben. Allerdings würde es mich wunder nehmen, wieviele der hier kommentierenden je ein Auto in der hier gezeigten Art schon gefahren sind, geschweige denn besitzen? Ich bleibe bei meiner "alten" C6 ZR1 welche ab 200 km/h die C7 Z06 stehen lässt, wegen der viel besseren Aerodynamik (Spitze 330km/h nach Navi) Siehe Video: http://www.youtube.com/watch?v=QQwXGXPRCzg Klar die Rundenzeit auf der Rennstrecke wird nicht ganz so schnell sein, wie die der C7 Z06. Aber ich hab ja auch keine Rennstrecke auf meinem Weg zur Arbeit.

Vor 4 Monate
christoph dittmer
christoph dittmer

Die Ladeluftkühler sind nicht vorne, sondern inter den Lufteinlässen am Heck.

Vor 5 Monate
Mario Botti
Mario Botti

Unfair comparison

Vor 5 Monate
gt gh
gt gh

Wenn ich schon höre „der ist ja bloß eine Sekunde schneller“ Das ist verdammt viel im Motorsport, nur zur Info..

Vor 5 Monate
John Darcy
John Darcy

Im Motorsport faehrt allerdings auch kein Handschalter mit!

Vor 5 Monate
Maik Richter
Maik Richter

Es ist einfach S-Klasse wie dieser Autor/Fahrer die Benutzung der Fahrzeuge beschreibt. ***** - fünf Sterne von mir. ... und das passiert nicht oft.

Vor 5 Monate
Leon Wi.
Leon Wi.

okay okay. die Corvette ist ein schönes Auto, keine frage, aber wenn wir mal ehrlich sind... vergleichen kann man mit dem gt2rs eigentlich nichts.

Vor 6 Monate
Jason Bright
Jason Bright

Your comparing a cheeta to a cow

Vor 6 Monate
Erik Hertzer
Erik Hertzer

Jason Bright ...or a 911 to a Corvette.

Vor 5 Monate
Marcus Pfister
Marcus Pfister

Ich bevorzuge die corvette aber man hätte da auch das spitzenmodell ins rennen schicken müssen und das ist nunmal die zr1. Insofern leider äpfel gegen birnen. Aber der porsche ist zugegebenermaßen beeindruckend

Vor 6 Monate
Manuel Schenkel
Manuel Schenkel

Ihr testet da das beste was Prosche hat aber nicht die beste Corvette.....warum nicht die ZR1 die genau wie der gt2 rs für Rennstrecke erfunden ist???? So etwas dumes...schämt euch.

Vor 6 Monate
THE MXM CHRONICLES: SEEKER OF THE WAY
THE MXM CHRONICLES: SEEKER OF THE WAY

I had a 2010 911, stayed at the dealer for service, had lots of issues, I had a 2013 Porsche Boxster S, equally as disappointing. My wife had a 2011 Porsche Boxster. The chrome cladding on the steering wheel started peeling off. My experience with Porsche is very negative. I own a 2017 Corvette zo6, I bought it brand new a year ago and I have 18,000 miles on it and I payed $70,000 for it, it’s hands down the best car I have ever owned on and off track.

Vor 6 Monate
Eagleride
Eagleride

Ich nehm die Corvette.

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Aus den Kommentare lese ich heraus, das die meisten den Zusammenhang zwischen Performance und Kosten nicht wirklich verstehen. Das ganze ist eine Exponentialfunktion. Im unteren Performancebereich kann man annähernd sagen, das die Verdopplung der Kosten zum Beispiel zu einer Verdopplung der Leistung führt. Je höher man die Performanceleiter erklimmt, desto stärker steigen die Kosten (exponentiell). Die Verbesserung des Fahrverhaltens im Grenzbereich und jede Zehntelsekunde an Rundenzeit kosten dann Unsummen. Dies ist an dem Beispiel Porsche und Corvette offensichtlich. Viele hier sagen, das 1 Sekunde Differenz in der Rundenzeit nicht viel sind. Wenn wir annehmen, das beide Wagen mit realistischen 180 km/h durch das Ziel fahren, dann hat der Porsche 50 m Vorsprung, das sind etwa 11 Wagenlängen. Das ist im Rennsport gewaltig!

Vor 6 Monate
Andi
Andi

Kollege, eine Sekunde ist eine Sekunde. Egal, wie schnell die durchs Ziel fahren (Sollte dir als "Rennmechaniker" eigentlich klar sein). Klar ist eine Sekunde nicht wenig, wenn man aber bedenkt, dass das hier der Über-911er ist, welcher auf der Schleife über 25 Sekunden schneller als die Z06 ist, diese Z06 aber weniger Leistung, mehr Gewicht und weniger Aero hat (kurz gesagt: Eigentlich NUR bessere Bremsen) und der GT2 dann trotzdem nur eine Sekunde Abstand hat, so kannst du dir das nicht schönreden! Hier wurde beim Porsche die Beste Option genommen mit Weissach Package etc; man kann froh sein, dass die Corvette bei diesem Vergleich das Z07-Paket besitzt. Doch warum genau den Handschalter, keine Automatik? Weil der Porsche dann noch lächerlicher aussehen würde als er es ohnehin schon tut! In diesem Fall würde sich der Abstand nämlich massiv verringern auf schätzungsweise eine halbe Sekunde, was dann erbärmlich für den Porsche wäre! "Im Porsche ist Renntechnik verbaut wie beispielsweise eine Hinterradlenkung". Erstens ist in der Corvette ebenfalls Renntechnik verbaut, die ZR1 mit ZTK-Paket ist im Prinzip die C7.R mit Straßenzulassung und mehr Leistung. Zweistens ist deine Aussage zwar dennoch korrekt, aber macht das das Ergebnis des Porsches nicht noch peinlicher? Wenn in deinen Augen eine Rennmaschine gegen einen sportlichen Ami fährt und dabei gerade mal eine Sekunde Abstand rumkommt? Und nun nochmal, sehr missachteter Herr "Rennmechaniker" (Der nebenbei zu blöd ist, seinen Rennstall richtig zu schreiben): Du bist kein Rennmechaniker. Wenn du einer wärest, so hättest du eine Leidenschaft für Automobile. Du bist ein Porsche-Fanboy, und zwar einer der ganz ekelhaften Sorte! Man kann bei dir mit so vielen logischen Argumenten kommen, wie man will, alles was von dir kommt ist "Du hast keine Ahnung!". Weißt du, was das mittlerweile ist? Ich sag es dir: Lachhaft!

Vor 5 Monate
GE KO
GE KO

+John Darcy. Wie ich sehe hast du null Ahnung. Im Porsche ist Renntechnik verbaut wie beispielsweise eine Hinterradlenkung. Diese sorgt nicht unbedingt für schnellere Zeiten, dafür aber für ein besseres Fahrverhalten. Ich bin Rennmechaniker bei rinaldiracing und weiß von was ich rede. Du bist vermutlich 14 Jahre alt und außer große Worte schwingen hast du nichts vorzuweisen. Also ciao

Vor 5 Monate
John Darcy
John Darcy

+GE KO Schaltwippen machen die Corvette eine Sekunde schneller. Damit sind beide Autos Zeitgleich. Dafuer braucht Porsche 180.000€ hoehere Entwicklungskosten? Schwach, sehr schwach. Deine gesamte Logik ist keine sondern eine unueberlegte Ausrede.

Vor 5 Monate
GE KO
GE KO

+John Darcy. Habe ich das irgendwo behauptet? Noch ein ahnungsloser der sich hierhin verirrt hat

Vor 5 Monate
John Darcy
John Darcy

Also kosten Schaltwippen am Lenkrad der Corvette 180.000€?

Vor 5 Monate
Dani G.
Dani G.

Porsche rasiert!!!

Vor 6 Monate
Gihfj Tuena
Gihfj Tuena

Porsche schrott Corvette beste

Vor 6 Monate
Jens D.
Jens D.

Ihr vergleicht den im Moment besten Sportwagen der Welt mit Straßenzulassung (Rekord Nordschleife) mit einem Ami, der halb soviel kostet? Das kann echt nur der Auto Bild passieren...Wohl kein Geld für einen Test mit McLaren oder Lambo gehabt oder keine Beziehungen, oder?

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Jens D. Das heißt dann ist ein Test vom Koeniggsegg Agera RS mit dem Bugatti Chiron nicht möglich da dieser fast das doppelte Kostet?

Vor 6 Monate
Spookey Player
Spookey Player

Für 1 gute Sekunde schneller für c.a 200.000 €mehr... !!!!???? Ich frage mich welches Auto wirklich das Bessere ist!!!

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Spookey Player. Siehe mein Beitrag von gestern zum Thema kosten und performance

Vor 6 Monate
Spookey Player
Spookey Player

GE KO dass der Porsche technisch das bessere und schnellere Auto ist steht ausser Frage... was ich damit sagen wollte, ob diese riesen große Differenz es auch Wert ist? Steckt man (n) ein Bruchteil von den 200.000 !! mehr in die Corvette , ich glaube der Unterschied schrumpft. .. natürlich summiert sich die Zeit auf einer langen Strecke wie die Nordschleife, bin auch kein riesen Ami Fan, aber was die vom Preis/Leistungsverhältnis hingestellt haben ist schon allen Ehren wert!

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Spookey Player. Zieh dem Porsche slicks an wie bei der Corvette (werden von Porsche auch angeboten) und dann wird der Unterschied immens. Siehe Rundenzeiten auf der Nordschleife. Der Porsche lässt sich im Vergleich zur Corvette unkompliziert fahren. Klar ist das die Corvette ein deutlich besseres Preis Leistungsverhältnis hat

Vor 6 Monate
twism80
twism80

Ich würde dann beide nehmen und mit Paypal zahlen

Vor 6 Monate
Jan Kaufmann
Jan Kaufmann

Empfehle die test von jp kraemer zu diesen Fahrzeugen.Da erfährt man mehr.

Vor 6 Monate
Elias Margraf
Elias Margraf

Ernsthaft?? Mit 651 Ps nur 300 kmh??? Ganz ehrlich schlecht

Vor 6 Monate
Elias Margraf
Elias Margraf

GE KO ja wahrscheinlich sonst wäre das echt schlecht

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Elias Margraf. Stimmt, hast Recht. War vermutlich ein Tippfehler. Anderes kann ich mir das nicht erklären

Vor 6 Monate
Elias Margraf
Elias Margraf

GE KO ja als dieses Datenblatt eingeblendet war. Grüße

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Elias Margraf. Wie meinst du das? Hat der das irgendwo gesagt oder bezieht sich das auf die Rennstrecke ?

Vor 6 Monate
will wahl
will wahl

gt2rs ist kaum zu toppen - egal von welcher Marke. Natuerlich spielt die finanzielle Komponente eine Rolle; gar keine Frage. Das ist wahrscheinlich das einzige Argument, was den Porsche noch wieder etwas auf den Boden bringt...

Vor 7 Monate
Ricardo Pralon
Ricardo Pralon

Compare a Corvette that costs almost 1/3 of the price of Gt2 Rs does not make sense... it should have been the last ZR1 at least. This GT2 RS is obscenely expensive compared with the already excelent GT3 RS .

Vor 7 Monate
Addy Wachol
Addy Wachol

Das ist ja mal ein kompetenter Tester zumindest zeigt er es, und lacht sich nicht kindisch in Fäustchen wenn er das Quartetdatenblatt runterbetet.

Vor 7 Monate
Steve Mfr
Steve Mfr

Der Moderator bei 2:03: "der Wagen hat 'ne ganz besondere Geschichte was die Ladeluftkühlung angeht" und bückt sich vorne - die LLK sind aber hinten... :facepalm:

Vor 7 Monate
Maiko Lemm
Maiko Lemm

guter Beitrag - ich bestehe aber auf "die" Corvette und nicht "der" - Höchstgeschwindigkeit der Z06 liegt auch nachweislich ne Ecke über 300 - ich war bereits bei 328 kmh mit der Automatikversion als Cabrio

Vor 7 Monate
Antonio Demasi
Antonio Demasi

Ferrrari 488 pista ?

Vor 7 Monate
GE KO
GE KO

Antonio Demasi. Why? They decided to compare this two cars

Vor 6 Monate
lanidov
lanidov

Während der Typ spricht filmt doch das Auto oder die Fahrt!!!

Vor 7 Monate
Jens Wagener
Jens Wagener

Kompliment an den Tester! Sehr gut nachvollziehbare Erklärungen...extrem gutes Fachwissen! Gefällt mir persönlich viel besser als der hochgelobte JP Performance....hat mir Spass gemacht zuzuhören und schauen... Danke

Vor 7 Monate
GE KO
GE KO

Aha. Zumindest weiß JP das die Ladeluftkühler beim Porsche hinten sind und nicht vorne. Das zum Thema kompetenter Tester

Vor 6 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

jp kannste vergessen ....gefährliches Halbwissen

Vor 7 Monate
Michael Coenen
Michael Coenen

Noch ungleicher ging wohl nicht :-(

Vor 7 Monate
GE KO
GE KO

Michael Coenen. Warum? Der GT2 RS ist der schnellste auf der Nordschleife. ZR1 ist Meilen weg.

Vor 6 Monate
soundcloudcom n3sb34ts
soundcloudcom n3sb34ts

Audi R8 - Schulbus.. nächstes modell dann.. kauf ich direkt :D

Vor 7 Monate
Horst müller
Horst müller

Äpfel mit Birnen vergleichen.. Das könnem die Deutschen Tester Sehr gut ! Probiert es mit dem ZR1...ach nein !? Die fast 1000 Nm Gibt Schnappatmung in Stuttgart..

Vor 7 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

wird zugelassen; kannste direkt beim Geiger bestellen. ABT baut ja auch schon die ersten AUDI mit 1000PS ;-)

Vor 7 Monate
PCGHGS
PCGHGS

Horst müller Die ZR1 ist in Deutschland nicht Zugelassen

Vor 7 Monate
Daniel W.
Daniel W.

Ey,zwei meiner Liebsten u sehn sie nicht schön zusammen aus?Wills auch nicht Gegner nennen,sondern sind eher ein nettes Paar - u bißchen Streit gehört einfach dazu,zu einer guten Beziehung! ;- )

Vor 7 Monate
Baldeagle301
Baldeagle301

Why not use the zr1??? Top dog vs top dog

Vor 7 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

Porsche fährste mit dem Kopp, Ferrari mit dem Herz und Corvette mit den Eiern sagte Tim Schrick; besser kann mans nicht ausdrücken. Für mich war der 911er spätestens ab den 90igern ne einzige Weiber, ANwalts oder Pensionärskarre.

Vor 7 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

Das ist typisch überentwicklete und am Ziel vorbeientwickelte deutsche Technik. Dadurch verlieren die Deppen auch jeden Weltkreig ,hahaha. Während Porsche einen der hochentwickelsten Turbomotoren mit unglaublich vielen Schnickschnack und teuren Fahrwerkaufhängung und vermutlich noch Allradantrieb da reinhängt kommt ein Ami daher mit einer Truck engine (EINE ! untenliegende Nockenwelle und NUR 2 Ventiltechnik und KEIN Turbo, sondern ineffizienteren Kompressor) gepaart mit einer Steinzeit Wandlerautonatik und einer BLATTFERDERUNG !! Aber am Ende kommt dieser veraltete Technik Schrottkarren irgendwie doch ganz gut mit , ja bremst sogar mit den ollen Bremsen noch besser-) Jeder Dorfschmied kann an der C7 die Bremsen machen und die E-Teile kosten die Hälfte . Das beste aber an den US Herstellern ist, daß die immer noch den "average Joe" , den Normalverdiener, im Visier ahben und dem auch noch kaufbare Wagen hinstellen ! Eine Corvette C7 kostet in USA nicht mehr als en Golf GTI mit AUstattung ......Die Deutschen werden nur verarscht und das vor allem von ihrer eigenen Insustrie die die Wagen in Übersee billiger anbietet als hier......SOWAS wäre in USA undenkbar und das zu Recht !! Trump hat doch vollkommen recht wen er vorschlägt , OK dann laßt uns doch alle Zölle einfach aufheben !! AABER die EU Krake lebt ja von den hohen Importzöllen . Und irgendjemand muss halt auch die ständig und ewig bankrotten Griechen, Portugiesen, Ialiener usw. füttern ....und wer das ist seht ihr auf jeder Monatsabrechnung.

Vor 7 Monate
Dengazelle
Dengazelle

Maschine. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können❤👌😏😂💪

Vor 3 Tage
kubanskiloewe
kubanskiloewe

wo ham´se Dich denn freigelassen ?

Vor 3 Monate
Max Wanner
Max Wanner

kubanskiloewe Ich denke angesichts ihrer Rechtschreibung und dem vollkommen banalen „Weltkreig“-Vergleich, weiß ich, was man von ihrem Kommentar halten kann.

Vor 4 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

das war mal ! In der C7 kämpfst nicht mehr. Ich fuhr 275 max und afnd die total sicher.....eine C5 ist ne gaaanz andere Nummer !

Vor 5 Monate
Thjaffi
Thjaffi

GE KO  die Corvette fährst du nicht, du kämpfst mit ihr, wie die Männer vor 10000 Jahren im Wald mit dem Bären. Darum geht bei der Corvette. Mit dem Porsche schafft jeder ne gute Zeit, wie fühlt sich die gute Zeit dann an? Wenn du der Vette ne gute Zeit abringst, wie fühlt sich das an?

Vor 5 Monate
xThe Crytex
xThe Crytex

Finde den Porsche von der Dynamik dem Auftreten und aussehen besser

Vor 7 Monate
Jim Beam
Jim Beam

Was eine Audioqualität.... Mashallah

Vor 7 Monate
BotBetreiber
BotBetreiber

Weeeeeee. So ein geiles Geräusch. Bei mir wird es die Corvette. So viel günstiger. Aber fast gleich viel Leistung.

Vor 7 Monate
GE KO
GE KO

BotBetreiber. Leistung ist nicht alles, sondern auch Fahrverhalten. Da fährt der Porsche der Z06 und sogar der neuen ZR1 ganz einfach weg...

Vor 6 Monate
GermanTurbo
GermanTurbo

Die Wasseraufspritzung erfolgt auf die Ladeluftkühler...die sitzen aber hinten und nicht vorne hinter der Front. Böser Schnitzer...

Vor 7 Monate
Philip FC B MW
Philip FC B MW

Der GT2 RS ist einfach ein Meisterwerk auf Rädern! Immer wieder unglaublich was Porsche da schafft!

Vor 8 Monate
PremiumProduction
PremiumProduction

Beides richtig geile Autos, find die Z06 optisch ansprechender! Bin aber auch absoluter Corvette fan. Sound finde ich beim GT2Rs leider mehr als peinlich :/ Der schöne Sauger aus dem GT3 klingt viel geiler, ist aber natürlich auch langsamer...

Vor 8 Monate
palymper
palymper

drei mal so teuer, sorry, wie so jemals Porsche ... Z06 ist mein Traumauto

Vor 8 Monate
americanstylefreak
americanstylefreak

Ach ja, noch eine Frage, wieso habt ihr die Corvette als Schalter genommen?? Die Corvette ist nämlich mit dem Automatikgetriebe schneller. Also wenn ihr das Top-Modell des 911 mit einer Corvette vergleichen wollt, dann müsst ihr auch das Top-Modell der Corvette vergleichen.. Müsste eigentlich klar sein?!

Vor 8 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

ja und dann hätte der Depp die paddles genommen und wäre noch langsamer gewesen weil die ienfach es nicht hinbringen mal auf die Automatik zu vertrauen und diese einfach ihre Arbeit tun lassen ; man muss natürlich vorher 1-2Runden fahren damit sich die Schaltung an die Strecke bzw das Fahrverhalten anpasst !!! Das tut die nämlcih, Wer ausm Stadtverkehr direkt auf den Ring geht ist dann erstmal enttäuscht das die sich nicht gut anfühlt oder zu frü oder zu spät schaltet aber nach ner Runde hat der Computer da angepasst ! Und dann kann KEIN Schalter die autonatik schlagen.

Vor 7 Monate
americanstylefreak
americanstylefreak

Bitte bald den Test wiederholen, aber anstatt einer Z06, die ZR1 als Top-Version nehmen bitte! :P

Vor 8 Monate
americanstylefreak
americanstylefreak

Soweit ich weiß gibt es noch keine offizielle Rundenzeit auf dem Nürburgring von der ZR1.

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

americanstylefreak. Hilft leider nichts, die Rundenzeit des GT2 RS auf der Nordschleife wurde von der ZR1 bei weitem nicht erreicht

Vor 6 Monate
Grabonator86
Grabonator86

Die neue ZR1 bekommt aufgrund ihrer extremen Modifikationen leider keine Straßenzulassung in Deutschland. Darum wird sie hier auch nicht verkauft.

Vor 8 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

komisch, ich sehe auf mobile .de einige die man kaufen kann NEU mit Zulassung, natürlich importiert. ABer das sindse ja alle ;-)

Vor 7 Monate
Adisson Vu
Adisson Vu

Porsche zerstört alles sogar die zr1 da wette ich !

Vor 8 Monate
GE KO
GE KO

Adisson Vu. Da brauchst du nicht wetten, das kannst du leicht recherchieren anhand der Rundenzeiten auf dem Nürburgring

Vor 6 Monate
F.A.B
F.A.B

Was ist denn das für ein Amateur Moderator, überhaupt nicht authentisch und seltsame Wortwahl. Keine Ahnung noch dazu!

Vor 8 Monate
Kamjar Pourhang
Kamjar Pourhang

Bitte Bitte den McLaren 720s gegen Porsche GT2 RS antreten lassen

Vor 8 Monate
GE KO
GE KO

Kamjar Pourhang. Hilft nichts, auf dem Nürburgring ist sogar der GT3 RS schneller als die 720S...

Vor 6 Monate
Sven Herfurth
Sven Herfurth

Fahrer im Porsche ohne Sicherheitsgurt. Erbärmlich.

Vor 8 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

wieso, ich schnall mich manchmal bei über 200km/H einfach ab weil ich mich dann freier fühle !

Vor 7 Monate
Mrmorrisniceguy98
Mrmorrisniceguy98

Ich muss sagen der Moderator hat echt Ahnung und labert das nicht nur alles runter ! Daumen Hoch 👍🏼

Vor 8 Monate
Mrmorrisniceguy98
Mrmorrisniceguy98

GE KO warte mal das war lediglich der Wassertank für den Ladeluftkühler. Das Prinzip zu erklären spar ich mir jetzt… aber er hat nur das wasser nachgefüllt…

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Mrmorrisniceguy98. Hat er leider nicht. Den Ladeluftkühler hat er bei Porsche vorne gesucht! Das ist erbärmlich

Vor 6 Monate
Shaggydogg996
Shaggydogg996

Vergleicht den Porsche mal mit der ZR1, das wäre sicher ein geiler Vergleich!!

Vor 8 Monate
e40cally
e40cally

Just an American passing through.....👋🏾 wassup

Vor 8 Monate
peter wackel
peter wackel

cooler typ!

Vor 8 Monate
Anastassios Gotoglou
Anastassios Gotoglou

Testet mal die zr1corvette und nicht ein Auto was 2013 auf den Markt kommt gegen das beste neueste von porsche. Man nimmt auch nicht den 997 porsche gt2s mit 500 ps aus 2012 im Test gegen 2014 Corvette zo6 mit 650ps.

Vor 8 Monate
Anastassios Gotoglou
Anastassios Gotoglou

GE KO Die neue zr1 wurde noch garnicht getestet

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Anastassios Gotoglou. Die ZR1 ist langsamer als der GT2 RS auf der Nordschleife. Sogar der GT3 RS ist auf dem Niveau der ZR1...

Vor 6 Monate
Parker Bee
Parker Bee

Wie schon alle hier schreiben! Einfach miserabel von eurer Redaktion. Hauptsache ein Beitrag raushauen auch wenn er total schwachsinnig ist. Der GT2 RS ist die Ende der Nahrungskette von Porsche die Z06 ist es nicht. Wer entscheidet bei euch solche hirnrissigen Tests? Porsche? Da muss doch selbst der Tester sich fragen was das soll!

Vor 8 Monate
Parker Bee
Parker Bee

GE KO geht mir hier null um Verteidigung der corvette oder ein schwanzlängenvergleich. Es geht mir nur darum Äpfel mit Äpfel zu vergleichen und nicht mit birnen. Die zr1 müsste gegen den gt2rs getestet werden. Jedoch noch nicht verfügbar zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich, Jedoch meint irgendein total behinderter Redakteur ahh porsche gt2rs finden alle ganz toll sofort Beitrag rauskloppen ohne Sinn und Verstand. Nur damit se ein paar Zeitungen mehr verkaufen oder sie höhe klickzahlen erreichen weil's gerade die Zeit vom gt2rs ist. Das der Beitrag nicht's Wert ist aber man zb porsche schmeichelt hilft hier natürlich solchen Aussterbenden natürlich....

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Parker Bee. Ein GT3 RS ist auch nicht am anderen der Nahrungskette und ist schneller als die Corvette.

Vor 6 Monate
Karl-Heinz jun. Weber
Karl-Heinz jun. Weber

wenn dann einen 9ff der übertrifft alles

Vor 8 Monate
Thorsten Truth
Thorsten Truth

Hat jemand bei der Corvette, das mit den Schaltpaddeln verstanden ?

Vor 8 Monate
kubanskiloewe
kubanskiloewe

ja, weil ich´se fuhr als Schalter ;-) Ist ne Geile Sache aber auch ganz einfach geamcht indem man das Lenkrad mit Schaltwippen der Automatik Version beim Schalter dringelassen hat und diese lediglich benutzt um das RevMatching ein oder auszuschalten; dabei ist es egal an welchem paddle man drückt. Es hätte auch ein Knopf sein können oder ein Schalter oder ein Menüpunkt im Display oder weiß ich was aber da die paddles im Lager liegen an den automatik Lenkrädern nimmt man halt die; die AMies bauen bezahlbare AUtos und sind da einfach gestrickt was dem Käufer zu Gute kommt am Ende ! Das RevMatch macht unglaublich geilen Zwischengassound beim runterschalten und die Gänge flutschen bessser rein da die Drehzahlen von Motor und GEtriebe dann stimmen. Das hat im übrigen auch der Camaro (gleicher Motor/Getriebe wie C7) aber auch der neue 2018er Mustang ! Also nochmal; das dient nur dem ein und ausschalten von dem Gimmick sonst nix ! Man muss dann weiter nix tun als ganz normal schalten wie sonst auch !! http://www.youtube.com/watch?v=_R3bpMLJw6s

Vor 7 Monate
Running Debate
Running Debate

Does the z06 in Germany have to have red tail lights to meet the laws there, I have one in the states they're all clear.

Vor 9 Monate
Running Debate
Running Debate

I swear it's always raining or just rained prior to these comparisons lol.

Vor 9 Monate
now way
now way

Der Porsche kostet 315k und die lassen solche Idioten den fahren?

Vor 9 Monate
Jdor D
Jdor D

Great match up and review, the porsche looks sensational. .."Yeshua / Jesus is the way "

Vor 9 Monate
Ed valverde Ed
Ed valverde Ed

No English what the heck!

Vor 9 Monate
Sandman Artz
Sandman Artz

Tonmann gefeuert?

Vor 9 Monate
Jack Speed
Jack Speed

Nehmt die neue ZR1, dann wisst Ihr Tester und die Porsche Driver Bescheid ! :)

Vor 9 Monate
GE KO
GE KO

+Jack Speed Du hast einfach keine Ahnung. Die Sicherheitsausrüstung alleine wiegt etwa 8-15 kg, ich habe nirgendwo behauptet daß die Filmausrüstung 20kg wiegt. Das du überhaupt darauf eingehst zeigt nur das du gerne das letzte Wort haben willst und nur auf Provokationen aus bist. Jeder der nur einen Funken Fantasie hat, weiß welche zusätzliche Sicherheitsausstattung eingebaut wird...

Vor 4 Monate
Jack Speed
Jack Speed

natürlich, die heutigen Go Pros wiegen zwanzig Kilo pro Stück und warum und welche Sicherheitsausrüstung braucht der GT 2 RS zusätzlich , die die Käufer also unbedingt haben müssen, wenn sie es denn vom Werk gibt, merkst Du noch was ?

Vor 4 Monate
Jack Speed
Jack Speed

deswegen der Rennsitz, der in anderen Fahrzeugen bei Rundenrekordversuchen nicht verbaut ist, aber ich beende die "Konversation" jetzt mit Dir, du großmeister

Vor 6 Monate
GE KO
GE KO

Jack Speed. Dich interessieren Fakten nicht wirklich. Erst als ich diese eingefordert habe, hast du dich etwas darum bemüht. Übrigens, wird das ausräumen der Autos nicht unbegrenzt betrieben, sondern es dient dazu, das zusätzliche sicherheits- und Filmequipment vom Gewicht her auszugleichen. Das Leergewicht muss seriennah bleiben. Ich schätze, dir wird dazu nichts mehr einfallen. Weil du einfach keine Ahnung hast. Dampfplauderer gibt's genug

Vor 6 Monate
Jack Speed
Jack Speed

kaum erhälst Du den ersten Fakt schon wirst Du unsachlich und persönlich, also belassen wir es dabei.

Vor 6 Monate
Roland Noack
Roland Noack

Selten ein so schlechtes video gesehen. Lasst doch mal nen auto enthusiasten von den autos berichten...

Vor 9 Monate
Michel Lönneberga
Michel Lönneberga

Hut ab, endlich mal ein Moderator bzw. Fahrer, der weiß, wovon er spricht und uns die Faszination, das Fahrgefühl dieser beiden Superkisten wirklich gut rüberbringt. Ich glaube, die Corvette Z06 kommt hier wirklich nicht schlecht weg. Sie ist halt ein Sportwagen, in dem wirklich hart gearbeitet werden muß, um dieser Rundenzeit zu fahren. Ich glaube, beide Autos haben ihre Fans. Aber ein toller Test. Und es wäre natürlich auch interessant, die ZR1 mal hier mit einer vergleichbaren Zeit zu sehen.

Vor 9 Monate
GE KO
GE KO

Michel Lönneberga. Der Moderator hat gar keine Ahnung. Die Ladeluftkühler des Porsche sind hinten

Vor 6 Monate
Rene Schrewe
Rene Schrewe

Großartiger Moderator. Dankeschön dafür. Sachlich und unglaublich kompetent und unterhaltsam.

Vor 9 Monate

Nächstes Video

Glades - ZME3 ft. Ismo & 3robi

2:56

Glades - ZME3 ft. Ismo & 3robi

Ismo Music

Aufrufe 268 345

Jean Pierre Krämer bei Markus Lanz | JP Performance

13:50

Traumgarage - Italien Edition | GRIP Originals

10:56

Traumgarage - Italien Edition | GRIP Originals

GRIP - Das Motormagazin

Aufrufe 606 000

10 tatsächlich existierende unnormal große Schiffe

11:24

DRAG RACE LaFerrari v P1 v 918 Spyder | 0-186 mph [Part 3/3]

07:35

What's inside a Tesla Surfboard?

9:33

What's inside a Tesla Surfboard?

What's Inside?

Aufrufe 1 768 010

Am I Selling My AMG GT R?

14:48

Am I Selling My AMG GT R?

Shmee150

Aufrufe 76 200

The US Government's $350 Million Doomsday Plane

5:10

The US Government's $350 Million Doomsday Plane

Half as Interesting

Aufrufe 409 031

THE SKID FACTORY - RB30E+T Holden VL Commodore [EP4]

16:07

More Secrets of the DLR

7:48

More Secrets of the DLR

Geoff Marshall

Aufrufe 63 046